Carl Roth GmbH + Co. KG.

SAP COMMERCE CLOUD

Optimiertes Kundenerlebnis für das neue Jahrtausend

Mit der Verfügbarkeit von Produktdaten hoher Qualität konnte der neue Carl Roth-Webshop grundlegend neu aufgebaut werden, um zusammen mit einem neuen Design die Customer Experience deutlich zu verbessern.

Herausforderung

Carl Roth bietet seinen Kunden aus Wirtschaft und Forschung ein umfangreiches Sortiment an hochwertigen Produkten aus den Bereichen Laborbedarf, Life Science und Chemikalien. Neben einer Vielzahl von Geräten und Verbrauchsmaterialien für Labore umfasst das Sortiment auch mehr als 5000 Chemikalien in unterschiedlichen Verpackungsgrößen.

Die Diversität der Produkte stellt hohe Anforderungen an den Webshop, um das Sortiment adäquat darstellen zu können. So ist etwa bei den Chemikalien eine übersichtliche und eindeutige Anzeige aller gefahrstoffbezogenen Daten gefordert, um den Sicherheitsanforderungen Rechnung zu tragen.

Trotz der hohen Anforderungen und dem hohen Spezialisierungsgrad bei der Beschaffung von Laborartikeln und Chemikalien sollen die jeweils gewünschten Produkte über eine einfache und innovative Suche gezielt zu finden sein, um die Akzeptanz des Webshops in dieser konservativ geprägten Benutzergruppe zu verbessern.

Lösung

Nachdem durch POET ein neues PIM-System eingeführt wurde, konnte auch der Carl Roth-Webshop auf Basis von SAP Commerce Cloud grundlegend neu aufgebaut werden.

Die von dem PIM-System nun in hoher Qualität und Granularität gelieferten Daten kommen dank des neuen Webshops jetzt auch den Kunden von Carl Roth zu Gute, indem diese nicht nur zielgerichteter suchen können, sondern auch alle Produktinformationen direkt über den Artikel abrufen können.

Zusammen mit einem neuen zukunftsweisenden Design und zusätzlichen Shop-Funktionen bietet die neue Lösung eine deutlich bessere Kundenerfahrung und verbessert damit die Wettbewerbsfähigkeit.

Vorteile

  • Simple Suche auf Basis granularer Daten mit umfangreichen Filterungsmöglichkeiten

  • Einrichtung von automatisch wiederholten Abo-Bestellungen

  • Integration von Webshop und Corporate Website in einem zentralen System

  • Einfache Pflege der produktübergreifenden Inhalte über Web Service Komponenten

  • Vereinfachte und deutlich verbesserte Benutzerführung