SAP CUSTOMER EXPERIENCE

Interaktion, Vereinfachung und Innovation – mit SAP Customer Experience

SAP CX (kurz für Customer Experience) steht für ein Konzept der SAP, um den Kunden ins Zentrum aller Überlegungen rund um Geschäftsprozesse zu rücken. Kennen Sie das? Sie bestellen etwas Online. Es wird nicht innerhalb der angegebenen Lieferzeit geliefert. Sie rufen beim Support an. Man kann Ihre Bestellung nicht finden. Warum? Weil die Software das Support Agent nie dafür gedacht war Support zu leisten. Sie ist eher ein Tool das Sales unterstützen soll und die Befriedigung von Kundenbedürfnissen spielt – gelinde gesagt – eine untergeordnete Rolle. Ärgerlich!

Heute erlebt man es noch vielfach: ein Prozess hat eine bestimmte Form, weil irgendeine Programm-Maske das so vorgibt. Doch das kann Ihrem Unternehmen und insbesondere Ihrer Marke schaden! Wir von POET teilen die Sicht von SAP und helfen Ihnen dabei sich im Dschungel der Möglichkeiten zurecht zu finden. Insbesondere bieten wir Ihnen mit unseren Beratungsangeboten wie zum Beispiel dem Design Thinking Workshop die Möglichkeit zu lernen was es bedeutet echte „Customer Centricity“ zu gestalten und zu selbst leben.

From Lead To Cash

Im Bild unten können Sie sehen, wie SAP die „Lead To Cash Story“ im Sinne von CX sieht. Es geht darum, einen unidentifizierten Kontakt zu einem Kunden und letztlich zu einem  „Customer For Life“ zu machen. Dabei müssen alle Daten von den Frontoffice-Komponenten (SAP C/4HANA) und den Backoffice-Komponenten (SAP S/4HANA) zusammenspielen und in einer synchronisierten Wahrheit zur Verfügung stehen.

SAP C/4HANA – die Suite auf einen Blick 

Die SAP Customer Experience Suite umfasst Cloud-Lösungen für Marketing, Handel, Vertrieb, Service und Kundendaten und leistet mit intelligenten Technologien wie maschinellem Lernen Interaktionen in Echtzeit. Die fünf Cloud-Portfolios lassen sich sowohl einzeln und als auch zusammen einsetzen, damit Sie Ihre Kundenbeziehungen verwalten und verwandeln können.

In der Vergangenheit wurden Marketing-, Vertrieb- und E-Commerce-Lösungen als Standalone-Lösungen betrieben, was vielfach auch ausgereicht hat. Heute  hingegen betreffen die Anfragen oft diverse Bereiche gleichzeitig. Mit der SAP Customer Experience Suite sind alle Einzellösungen zwischen Marketing, Vertrieb, Handel, Kundenmanagement und weiteren Geschäftsbereichen nun integriert. Eine Lösung, die in der Lage ist, Kunden ohne Medienbrüche und mit einer sehr guten Customer Experience vom Erstkontakt bis zum Verkauf zu bedienen – das ist die Basis für begeisterte Nutzer und letztlich auch langfristig zufriedene Kunden.

In den letzten Jahren wurden Lösungen für die verschiedenen Geschäftsfunktionen von Hybris, SAP Hybris und SAP S/4HANA Public Marketing Cloud bis hin zu SAP C4C entwickelt, hinzu kamen Akquisitionen wie Gigya, Callidus Cloud und Coresystems. Diese neuen Entwicklungen führten auf ein Ziel hin: Eine integrierte Lösung unter dem neuen Namen „SAP Customer Experience“.

Die Vorteile der C/4HANA-Suite im Überblick

SAP CUSTOMER EXPERIENCE

Interaktion, Vereinfachung und Innovation – mit SAP Customer Experience

SAP CX (kurz für Customer Experience) steht für ein Konzept der SAP, um den Kunden ins Zentrum aller Überlegungen rund um Geschäftsprozesse zu rücken. Kennen Sie das? Sie bestellen etwas Online. Es wird nicht innerhalb der angegebenen Lieferzeit geliefert. Sie rufen beim Support an. Man kann Ihre Bestellung nicht finden. Warum? Weil die Software das Support Agent nie dafür gedacht war Support zu leisten. Sie ist eher ein Tool das Sales unterstützen soll und die Befriedigung von Kundenbedürfnissen spielt – gelinde gesagt – eine untergeordnete Rolle. Ärgerlich!

Heute erlebt man es noch vielfach: ein Prozess hat eine bestimmte Form, weil irgendeine Programm-Maske das so vorgibt. Doch das kann Ihrem Unternehmen und insbesondere Ihrer Marke schaden! Wir von POET teilen die Sicht von SAP und helfen Ihnen dabei sich im Dschungel der Möglichkeiten zurecht zu finden. Insbesondere bieten wir Ihnen mit unseren Beratungsangeboten wie zum Beispiel dem Design Thinking Workshop die Möglichkeit zu lernen was es bedeutet echte „Customer Centricity“ zu gestalten und zu selbst leben.

From Lead To Cash

Im Bild unten können Sie sehen wie SAP die „Lead To Cash Story“ im Sinne von CX sieht. Es geht darum einen unidentifizierten Kontakt zu einem Kunden und letztlich zu einem  „Customer For Life“ zu machen. Dabei müssen alle Daten von den Frontoffice-Komponenten (SAP C/4HANA) und den Backoffice-Komponenten (SAP S/4HANA) zusammenspielen und in einer synchronisierten Wahrheit zur Verfügung stehen.

SAP-C/4HANA – die Suite auf einen Blick 

SAP C/4HANA, eine Suite branchenführender Lösungen – jeweils integriert und erweiterbar.

Die SAP Customer Experience Suite umfasst Cloud-Lösungen für Marketing, Handel, Vertrieb, Service und Kundendaten und leistet mit intelligenten Technologien wie maschinellem Lernen Interaktionen in Echtzeit. Die fünf Cloud-Portfolios lassen sich sowohl einzeln und als auch zusammen einsetzen, damit Sie Ihre Kundenbeziehungen verwalten und verwandeln können.

In der Vergangenheit wurden Marketing-, Vertrieb- und E-Commerce-Lösungen als Standalone-Lösungen betrieben, was vielfach auch ausgereicht hat. Heute  hingegen betreffen die Anfragen oft diverse Bereiche gleichzeitig. Mit der SAP Customer Experience Suite sind alle Einzellösungen zwischen Marketing, Vertrieb, Handel, Kundenmanagement und weiteren Geschäftsbereichen nun integriert. Eine Lösung, die in der Lage ist, Kunden ohne Medienbrüche und mit einer sehr guten Customer Experience vom Erstkontakt bis zum Verkauf zu bedienen – das ist die Basis für begeisterte Nutzer und letztlich auch langfristig zufriedene Kunden.

In den letzten Jahren wurden Lösungen für die verschiedenen Geschäftsfunktionen von Hybris, SAP Hybris und SAP S/4HANA Public Marketing Cloud bis hin zu SAP C4C entwickelt, hinzu kamen Akquisitionen wie Gigya, Callidus Cloud und Coresystems. Diese neuen Entwicklungen führten auf ein Ziel hin: Eine integrierte Lösung unter dem neuen Namen „SAP Customer Experience“.

Die Vorteile der C/4HANA-Suite im Überblick

Vertrauensvolle Beziehungen

VERTRAUENSVOLLE BEZIEHUNGEN

Die Suite hilft Ihnen dabei Vertrauen in jeder einzelnen Ihrer Kundenbeziehungen aufzubauen, da Sie jederzeit im Bilde sind was Einwilligungen, Sicherheit und Compliance angeht. Sie werden dabei unterstützt Ihre unternehmenseigenen & die gesetzlichen Rahmenbedingungen, wie die Datenschutzgrundverordnung, einzuhalten.

Einheitliche Cloud-Plattform

EINHEITLICHE CLOUD-PLATTFORM

Intelligente Unternehmen brauchen Möglichkeiten ihre Datenbestände effektiv zu nutzen. Datensilos müssen abgeschafft werden und an deren Stelle muss eine synchronisierte Wahrheit entstehen. Nur so schafft man es als Unternehmen nachhaltig kunden-zentrierte Prozesse über die ganze Unternehmung hinweg aufzubauen.

MODULARES SYSTEM

MODULARES SYSTEM

Die Suite ist modular, erweiterbar, offen und skalierbar. Die Architektur ermöglicht Ihnen den kontinuierlichen Auf- und Ausbau neuer erstklassiger Funktionen und Dienste. Auch alle möglichen SAP-, Dritt- und Legacy-Systeme lassen sich über öffentliche APIs anbinden .

Einheitliche Kundendaten

EINHEITLICHE KUNDENDATEN

Verstehen Sie ihre Kunden und erkennen Sie die genauen Kundenwünsche, um proaktiv auf ihre Anforderungen reagieren zu können.
Somit können Sie personalisierte Erlebnisse und relevante Erfahrungen anbieten.

Einheitliches Front-Office

EINHEITLICHES FRONT-OFFICE

Orchestrieren Sie die Customer Journey wie sie möchten. In der Wahrnehmung Ihres Kunden wird sich Ihr Unternehmen & Marke als einheitliche CX darstellen.

SCHNELL AM MARKT

SCHNELL AM MARKT

Die Plattform für Kundenerlebnisse ist offen, erweiterungsfähig und beschleunigt mit einer modernen Mikroservices-Architektur Ihre Innovationen.

Cloud-Lösungsportfolio

Bieten Sie Ihren Kunden individuelle und außergewöhnliche Erlebnisse und gewinnen Sie so ein genaues Verständnis Ihrer Kunden. Sie erkennen ihre Wünsche und können proaktiv auf ihre Anforderungen reagieren, damit Sie Vertrauen aufbauen und dauerhafte Kundenbindungen erzielen.

Webinar on demand

E-Commerce, Onlinemarketing, Kundennutzung: SAP dringt in Galaxien vor, von denen bisher kaum ein SAP-ERP-Anwender zu träumen gewagt hat. Unser Webinar zeigt, was Tech-Entscheider über das aktuelle SAP C/4HANA wissen müssen.

Erfahren Sie in diesem Webinar:

  • Welche Highend-Tools und Prozesse stellt SAP bereit? Wie unterscheiden sie sich von den Mitbewerbern wie Adobe, Salesforce, Oxid, Shopware und IBM?
  • Was verbirgt sich hinter dem “Customer Centricity”-Ansatz von SAP und welche Auswirkungen hat er auf alle digitalen Geschäftsmodelle und -prozesse? Wie schafft es SAP C/4HANA ein über alle Systeme hinweg integriertes Szenario bereitzustellen?
  • Wie werden Datenschutz und Personalisierung bereitgestellt, damit Kunden eine personalisierte Customer Experience haben und gleichzeitig ihre Daten geschützt werden?
  • Wie treffen Sie die richtigen Investitionsentscheidungen, wenn es um Digitale Transformation, E-Commerce und Marketingintegration geht?

Webinar on demand

E-Commerce, Onlinemarketing, Kundennutzung: SAP dringt in Galaxien vor, von denen bisher kaum ein SAP-ERP-Anwender zu träumen gewagt hat. Unser Webinar zeigt, was Tech-Entscheider über das aktuelle SAP C/4HANA wissen müssen.

Erfahren Sie in diesem Webinar:

  • Welche Highend-Tools und Prozesse stellt SAP bereit? Wie unterscheiden sie sich von den Mitbewerbern wie Adobe, Salesforce, Oxid, Shopware und IBM?
  • Was verbirgt sich hinter dem “Customer Centricity”-Ansatz von SAP und welche Auswirkungen hat er auf alle digitalen Geschäftsmodelle und -prozesse? Wie schafft es SAP C/4HANA ein über alle Systeme hinweg integriertes Szenario bereitzustellen?
  • Wie werden Datenschutz und Personalisierung bereitgestellt, damit Kunden eine personalisierte Customer Experience haben und gleichzeitig ihre Daten geschützt werden?
  • Wie treffen Sie die richtigen Investitionsentscheidungen, wenn es um Digitale Transformation, E-Commerce und Marketingintegration geht?